Oldtimersammlung

Ernst und Brigitte Fischer

 

Eine sehenswerte Sammlung an Oldtimern besitzen Brigitte und Ernst Fischer. Seit etwa 15 Jahren sammelt und repariert Ernst Fischer alte Fahrzeuge - alle Fahrzeuge sind fahrbereit, einige werden regelmäßig für Ausfahrten benutzt.  Ernst Fischer ist bei mehreren Vereinigungen wie dem ÖAMTC und dem BMW Oldtimer-Club aktiv und nützt seine langjährige Erfahrung in der KFZ-Branche  natürlich auch für seine Sammlerleidenschaft. Hier eine kurze Vorstellung der Oldtimersammlung:

Prunkstück der Sammlung ist ein BMW 319, Baujahr 1934. Dieses äußerst seltene Auto kommt bei Oldtimerfahrten sowie Hochzeiten zum Einsatz.

     
  Mercedes 280 SLC, Baujahr 1977
     
Links: VW Käfer Baujahr 1958 (1200 ccm3, 22 KW)

Rechts: VW Käfer Baujahr 1966 (1300 ccm3, 40 PS)

     
Triumph TR7, Baujahr 1977
     
  Mercedes 180 Ponton, Baujahr 1960 (derzeit in Arbeit)
     
MG Midget, Baujahr 1970 (1300 ccm3, 49 KW)
     
Ferrari Dino 208 GT, Baujahr 1976 (2000 ccm3, 185 PS)
     
Willy Jeep, Baujahr 1960
     
  Ernst Fischer mit einem BMW 3.0 CS, Baujahr 1974
     
  DKW F102, Baujahr 1964 (ein Fabrikat der AutoUnion, Vorgänger von Audi)
     
Mercedes 190 Diesel "Langflosse", Baujahr 1962, 6-Sitzer,  (2000 ccm3, 40 KW)
     
  Mercedes 220 S Ponton, Baujahr 1957 (2200 ccm3, 100 PS)
     
VW Karmann Ghia, Baujahr 1967 (1500 ccm3, 44 PS)
     
Links: Puch 125T, Baujahr 1948

Rechts: BMW R75 mit Beiwagen, Baujahr 1973

     

Ein umfangreiches Lager an Ersatzteilen für verschiedene Oldtimermodelle ist bei Oldtimer-Sammlern auch in Deutschland und der Schweiz bekannt und beliebt.

   
     

Neben seiner Oldtimer-Sammlung hat Ernst Fischer auch noch einen "Trödlerladen" mit allerlei Gegenständen aus den letzten Jahrzehnten, die heute wiederum steigender Beliebtheit erfreuen ....

Als Oldtimer werden Fahrzeuge dann bezeichnet, wenn sie ein Mindestalter von 30 Jahren aufweisen.