Freizeit

Nordic Walking   Großgemeinde-Rundwanderweg     Kinderspielplatz    Kellerpartie

Nordic-Walking-Treff

Seit Ende März 2004 wird Nordic Walking, der derzeit boomender Trendsport, in Großmeiseldorf betrieben. Begeisterte Walker unter der Leitung von Anna Bachlechner haben den

Nordic Walking-Treff

in Leben gerufen.

Treffpunkt  ist jeden Dienstag um 18.00 Uhr am Sportplatz!


Großgemeinde-Rundwanderweg

Der Großgemeinde-Rundwanderweg (GGRWW) wurde anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Großgemeinde Ziersdorf" im Jahre 1997 eröffnet. Er verbindet alle Katastralgemeinden der Großgemeinde Ziersdorf:

ggrww.jpg (24084 Byte)

Verlauf des Großgemeinde-Rundwanderweg in Großmeiseldorf:
Von Gettsdorf kommend verläuft der Wanderweg über freies Feld entlang der Güterwege, vorbei an diversen Bildstöcken, in Richtung Großmeiseldorf, wobei die Franz-Josefs-Bahn und die Bundesstraße 4 gequert werden. Der Weg ist mit den Schildern GGRWW gut gekennzeichnet.

In Großmeiseldorf kommen wir in die Kirchengasse mit dem schön erhaltenen Ensemble mit Pfarrkirche, Pfarrhof und ehemaliger Schule. Vor der Kirche gehen wir über den Fußsteig (Kirchenberg) in Richtung Dorfstraße, wobei die Hauptstraße sowie der Gartenbach überquert werden. Auf der Dorfstraße geht es links weiter bis zur Florianistatue, wo wir rechts in die Florianigasse einbiegen. Am Sportplatz vorbei geht's leicht bergauf auf den "Maißtalberg", wo wir bei der Weggabelung nach links in Richtung Radlbrunn abbiegen. Am höchsten Punkt angelangt steht ein Aussichtsturm mit herrlichen Rundblick über das Schmidatal bereit.

Detaillierte Wanderkarten mit einer Wegbeschreibung des gesamten Verlaufes des Großgemeinde-Rundwanderweges sind am Gemeindeamt Ziersdorf erhältlich.

zurück zum Seitenanfang


Kinderspielplatz

KinderspielplatzDer Kinderspielplatz liegt am Wiesenweg gleich neben dem Feuerwehrhaus und bietet den Kindern des Ortes zahlreiche Spielmöglichkeiten. Das Bild zeigt die Eröffnung des Spielplatzes, die mit einem Spielfest gefeiert wurde. Die Spielgeräte, z.B. eine Seilbahn, Schaukeln, ein Schwebebalken und eine Rutsche, wurden vom Dorferneuerungsverein mit finanzieller Hilfe der Gemeinde gebaut.

Der Spielplatz - alle Geräte in neuem Glanz

Der Kinderspielplatz erfreut sich großer Beliebtheit - und jetzt sind wieder alle Geräte funktionstüchtig und entsprechen den Sicherheitsbestimmungen. Zuletzt wurde die Seilbahn unter der Federführung von Karl Schneider, einem unermüdlichen Aktivisten der Dorferneuerung, renoviert. Und zum positiven Erscheinungsbild des Spielplatzes trägt auch Anton Greilinger wesentlich bei - er mäht neben anderen öffentlichen Flächen auch regelmäßig den Rasen des Kinderspielplatzes. 

spielplatz1.jpg (18712 Byte)

zurück zum Seitenanfang


Kellerpartie

Eine beliebte Möglichkeit, die Freizeit zu verbringen, ist die Kellerpartie. Bei einem guten Achterl Großmeiseldorfer Wein und einer deftigen Jause lässt es sich über Allerlei diskutieren.

zurück zum Seitenanfang