Aktuelles aus Großmeiseldorf

Geburten Todesfälle Zur Homepage

Ratscher

Im Vorjahr stand an gleicher Stelle: "Bei winterlichem Wetter zogen die Ratschermädchen und -buben am Karfreitag und Karsamstag durch den Ort ..." - heuer scheint der Sommer Einzug gehalten zu haben. Auch wenn man in der NÖN lesen konnte, dass es im Schmidatal einen Ort gibt, wo Mädchen nicht ratschen dürfen - in Großmeiseldorf sind sie klar in der Überzahl.
Die Ratscher im Jahr 2009 sind Karin und Angelika Panholzer, Sonja  und Bernhard Litsch, Cornelia, Eva-Maria und Magdalena sowie Andreas Fischer,  David Zimmermann und Vanessa Kitzler.

Jahreshauptversammlung der JVP

Roman Fischer, Obmann der JVP Großmeiseldorf, lud am 8. April zur Jahreshauptversammlung ins Jugendheim Großmeiseldorf. Als Ehrengäste konnten Gemeindeparteiobmann Bgm. Johann Gartner, GGR Ing. Hermann Fischer, Ortsparteiobmann GR Johannes Roch, Ortsvorsteher Josef Wenzl sowie seitens der JVP NÖ Hannes Linzbauer – Landesobfraustv. der JVP Niederösterreich für das Weinviertel und Nikolaus Granser – Obmann des JVP Bezirkes Hollabrunn -  begrüßt werden. Sehr herzlich wurden auch 4 Jugendliche begrüßt, die sich zum ersten Mal an diesem Abend über die Aktivitäten der Jugend informierten.
Die JVP Großmeiseldorf hat ein äußert aktives Jahr erfolgreich hinter sich gebracht, dies wurde auch mit einem tollen Kassabericht von Astrid Wunderer eindrucksvoll bestätigt. Mittels eines Videos lies Obmann Roman Fischer die Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Arbeitsjahres nochmals Revue passieren. In den Ansprachen der Ehrengäste wurden vor allem die zahlreichen Aktivitäten in verschiedensten Bereichen sowie die aktive Beteiligung am Ortsgeschehen positiv erwähnt. Roman Fischer bedankte sich seinerseits bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit, bei GPO Bgm. Johann Gartner sowie OV Josef Wenzl für die Unterstützung seitens Gemeinde und Ortschaft.
Aus der anschließenden Neuwahl, Vorsitz Bgm. Johann Gartner, ging „Altobmann“ Roman Fischer als wiedergewählter Obmann nahe der 100% Marke hervor. Alle anderen Kandidaten wurden einstimmig gewählt. Wolfgang Fischer legte nach 6 jähriger Tätigkeit als Schriftführer seine Funktion zurück, er bleibt dem Vorstand aber als Kassaprüfer erhalten. Seinen bisherigen Aufgabenbereich übernimmt nun Lukas Meyer. Sandra Walzer, schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Ihr folgt Patrick Silberbauer nach. Mit der Funktion des Kassierstv. wurde ein neuer Vorstandsposten geschaffen. Diesen übernimmt Brigitta Panholzer. Alle anderen Funktionen werden von den gleichen Personen wie bisher eingenommen.
Nach der Jahreshauptversammlung lud die JVP Großmeiseldorf zum gemütlichen Abschluß ins Gasthaus Hainzl.

Palmweihe

Palmsonntag, 5. April - der Tag der Palmweihe. Zahlreiche Kinder hatten sich vor der Sonntagsmesse bei herrlichem Frühlingswetter auf dem Kirchenplatz mit ihren geschmückten Palmzweigen eingefunden. Pfarrer Norbert Pecha segnete die Zweige der christlichen Tradition folgend. Nachdem die Sonntagsmesse gefeiert war, strömten die Kinder aus zu Verwandten und Bekannten und verteilten die gesegneten Palmzweige.

Säuberungstag

Am Samstag den 04.04.2009 sind wieder 46 freiwillige GroßmeiseldorferInnen der Einladung von OV Wenzl, an der Säuberung der Ortschaft und von Fluren und Rainen, mit vollem Eifer gefolgt. Es wurden 37 Müllsäcke sowie 4 Autoreifen und verschiedenes Sperrgut gesammelt. Im Anschluss daran kam das leibliche Wohl nicht zu kurz. OV Wenzl möchte sich bei allen freiwilligen Helfern für die tolle Mitarbeit bedanken.
Fotos vom Säuberungstag finden Sie hier!

Geburtstagsbaum zum 60er

Leo Mantler, Ehrenobmann des Musikvereines Großmeiseldorf, feierte am 26. März seinen 60. Geburtstag. Am Vorabend wurde der neben seinem Haus stehende Baum als "Geburtstagsbaum" geschmückt. Angeblich waren es Musikerkollegen (sogar aus dem Vorstand?) des Musikvereines Großmeiseldorf.
Gefeiert wurde der Geburtstag am 28. März mit über 100 Gästen - darunter ca. 25 MusikerInnen des Musikvereines Großmeiseldorf - im Gasthof "Zum Naderer" in Maissau.
Herzlichen Glückwunsch zum 60iger!

Unser Dorf: Großmeiseldorf

Unter dem Motto "Unser Dorf" wurde am 10.3.2009 im Magazin "Frühlingszeit" auf ORF 2 der Beitrag über Großmeiseldorf ausgestrahlt.
 
Beitrag über Großmeiseldorf auf YouTube.com
Regisseurin Mag.
Bea Thiemard bedankte sich mit nachstehendem Mail am 10.3. bei OV Josef Wenzl:
Grüß Gott Herr Wenzl,
ich möchte mich noch einmal ganz, ganz herzlich für die unglaubliche Gastfreundschaft in Großmeiseldorf bedanken! Wir haben es sehr genossen und ich glaube, der Beitrag mit Herrn Jesionek kann sich sehen lassen! Heute Abend ab 17.40 Uhr ist es so weit und ich wünsche viel Spaß!
 

Suppensonntag

Am Sonntag dem 8.3.2009 wurde der schon traditionell eingeführte Fasten-Suppensonntag vom Pfarrgemeinderat Großmeiseldorf durchgeführt. Von der Bevölkerung schon sehr gerne angenommen pilgerten nach der Sonntagsmesse gleich alle Messbesucher in die Winterkappelle, wo schon die Suppen vorbereitet waren. Von allen Personen hörte man großes Lob über die selbst gemachten Suppen.

Dreharbeiten zur ORF-Sendung "Frühlingszeit"

OV Wenzl hatte nicht schlecht gestaunt, als die Redaktion der ORF-Sendung "Frühlingszeit" vor einigen Tagen angekündigt hatte, in  und über Großmeiseldorf einen Beitrag drehen zu wollen. Am Samstag, dem 7. März war Drehtag. Das Team mit Regisseurin Mag. Bea Thiemard, Moderator Reinhard  Jesionek sowie Josef Ettlinger mit Assistentin an der Kamera leistete den ganzen Nachmittag Schwerarbeit, um Eindrücke über Großmeiseldorf einzufangen. Nachdem sich das Team im Florianihof zusammengefunden hatte, ging es zur ersten Aufnahme. Im Bereich Dorfhaus - Buschenschank Panholzer spielte der Musikverein Großmeiseldorf unter der Leitung von Kapellmeister Markus "Max" Kohl auf. In professionellem Stil wurden Moderation und Detailaufnahmen in den Kasten gebracht. Beim zweiten Programmpunkt stand  die Freiwillige Feuerwehr im Mittelpunkt - sie wurde zu einer "Autopanne" an der Ortseinfahrt gerufen. Danach besuchte Reinhard Jesionek das Kaufhaus Bauer, um sich zu stärken und Informationen über Großmeiseldorf einzuholen. Weiter ging es auf dem Weg ins Gasthaus Hainzl zu Aufnahmen bei den Laufenten im Gartenbach. Im Gasthaus Hainzl wurde Pfarrer Norbert Pecha interviewt, danach folgte eine gesangliche Darbietung der Großmeiseldorfer Singgruppe. Nächster Drehort war die Oldtimersammlung von Ernst und Brigitte Fischer. Zum Abschluss präsentierte Franz Stopfer seine Sammlung an Bierkrügen, -gläsern und Bierdeckeln. Nach mehr als 5 Stunden Dreharbeit waren alle geplanten Programmpunkte absolviert - man darf schon gespannt sein auf den fertigen Beitrag.  Sendetermin ist Dienstag, 10. März 2009 ab 17.40 Uhr. Fotos von den Dreharbeiten finden Sie hier ...

Poker-Champion

Adi Hainzl hat im Jänner bei einem gratis Internet-Pokerturnier mit über 100 Teilnehmern aus Österreich teilgenommen und dabei den 1. Platz erreicht. Mit diesem Sieg gewann Adi Hainzl ein Wochenende am Kitzsteinhorn mit attraktivem Rahmenprogramm. Im Mittelpunkt stand ein Pokerspiel mit Prominenten, wo es um ein Ticket nach Las Vegas um Wert von  $ 3.500,- ging. Dabei erreichte Adi Hainzl den hervorragenden 2. Platz. Ein genauer Bericht davon hier: http://www.pokerfieber.com/news/bericht_everest_ice_camp
Wer "Trainingseinheiten" mit dem Pokerchampion absolvieren möchte (Pokerrunde in Großmeiseldorf), möge sich unter 0664/6195658 bei Adi melden.

Faschingsfest

Am Faschingssonntag fand im Dorfhaus ein von der Dorferneuerung veranstaltetes Faschingsfest mit Kindernachmittag statt. Es war ein lustiger und ausgelassener Nachmittag für alt und jung. Sonja Vrabel, Tanja Angerbauer und Martina Pajones unterhielten die Kinder mit einem buntes Kinderprogramm. Ein Schätzspiel wurde durchgeführt. Die Schätzfrage lautete: Wie viele Stück Knollen sind in einem Sack Zwiebel und einem Sack Kartoffel. Die Antwort war 168 Stück. Schätzmeister wurden Bernhard Litsch mit der Schätzung 165 und 171 Stück, Robert Wimmer auch 171 Stück und Ing. Hermann Fischer mit 173 Stück. Der DEV bedankt sich bei allen für die Zustandebringung dieses schönen Faschingnachmittags.
Hier geht's zu den Bildern vom Faschingsfest ....

Gesellschaftsschnapsen

Im Florianihof Walzer wurde am 20. Februar 2009 ein Gesellschaftsschnapsen abgehalten. Organisator der Veranstaltung waren Caritas Hollabrunn und der Dorferneuerungsverein Großmeiseldorf. Verantwortlich für die Durchführung war Hr. Franz Fingerhut  aus Ziersdorf. Der Reinerlös der Veranstaltung wird der Caritas Hollabrunn überreicht, die dieses Geld für die Betreuung behinderter Kinder verwendet. Seitens der Caritas waren anwesend Hr. Johann Grath und Hr. Christoph Fasching. Seitens des DEV Großmeiseldorf anwesend: Obmann Stopfer Gerhard und Ing. Fischer Hermann. Auch Bürgermeister Gartner besuchte die Veranstaltung.
Die Sieger des Gesellschaftsschnapsens waren: 1. und 7. Preis: Hermann Zehetner, 2. Preis: Alfred Denk, 3. und 8. Preis: Otto Fleischmann, 4. und 6. Preis: Karl Schmied, 5. Preis: Helmut Kanzian. Die Veranstalter bedanken sich bei allen Teilnehmern.

146. Dekanatsmännermesse

Am Freitag, den 20. Februar feierte die katholische Männerbewegung des Dekanates Großweikersdorf in der Pfarrkirche zur heiligsten Dreifaltigkeit in Großmeiseldorf die 146. Dekanatsmännermesse.
Die Priester Andreas Kalita, Roland Moser, KR. Norbert Pecha und Dechant Dr. Edmund Tanzer zelebrierten die heilige Messe. 80 stimmgewaltige Männer wohnten dem Gottesdienst bei. Der Kirchenchor verschönerte mit zwei Einlagen die Messfeier. Anschließend wurden in der Winterkapelle Brot, Wein und Faschingskrapfen serviert.
Weitere Bilder finden Sie hier!

Zwergziegen-Nachwuchs

Nachwuchs bei den Zwergziegen der Familie Angerbauer! Tanja und Bernhard staunten nicht schlecht, als sie bemerkten, dass ihre Zwergziegen Nachwuchs bekommen hatten. Einfach ganz niedlich und süß sind die "Zwerge" der Zwergziegen und fühlen sich derzeit sichtlich wohl im Stall . Die Jungtiere auf den Bildern sind eine Woche alt.

Sobald es wärmer wird, werden die Zwergziegen in einem "Freigelände" neben der Bachstraße zu bewundern sein.

Gottfried Fischer zu Gast in der Barbara Karlich Show

Im Vorfeld des Wiener Opernballes 2009 wird am Nachmittag des Donnerstages 19. Februar 2009 um 16 Uhr auf ORF 2 eine Spezialsendung der Barbara Karlich Show zum Thema "Wiener Opernball" ausgestrahlt. Als Publikumsgast war auch Gottfried Fischer (Opernballdebütant 2006 und Mitarbeiter der Homepage http://debuetanten.at) eingeladen und durfte mit den Bühnengästen diskutieren und der Moderatorin Barbara Karlich einige Fragen aus der Sicht als ehemaliger Debütant und Opernballfan beantworten.
Bilder: Gottfried Fischer mit Barbara Karlich (1) sowie mit der Redakteurin Ina Zapfel (2), Freunde von Gottfried Fischer (3) (4)

Schiwochenende in Hinterstoder

Bei wunderbarem Schiwetter nahmen wieder sehr viele Teilnehmer am jährlichem Schiausflug vom 30. Jänner bis 1. Feber in Hinterstoder (organisiert von Josef Mold) teil.  Die Unterkunft im Hotel Sperlhof in Windischgarsten war wieder zur vollsten Zufriedenheit. Bei fast Postkartenwetter waren alle Teilnehmer begeistert und es wurde schon wieder über den nächsten Termin im nächsten Jahr gesprochen. Auf diesem Wege möchten alle Teilnehmer ein herzliches Danke an den Organisator Josef Mold aussprechen, der heuer leider aus gesundheitlichen Gründen verhindert war, an diesem tollen Ausflug teilzunehmen.
Bilder vom Schiwochenende...

Wiener Philharmonikerball 2009

Einer der bekanntesten und nobelsten Wiener Bälle fand am 22. Jänner 2009 im Wiener Musikverein statt. In den Sälen des Musikvereinsgebäudes wurde der 68. Wiener Philharmonikerball abgehalten. Bei der Balleröffnung war auch Großmeiseldorf mit Gottfried Fischer und seiner Tanzpartnerin Silvia Schuhleitner aus Limberg vertreten. Als eines von 68 Paaren durften die beiden auf einem der nobelsten Wiener Bälle debütieren. Hier finden Sie die Fotos des prunkvoll geschmückten Musikvereines.

Schaubrennen

Am Samstag, dem 24. Jänner veranstaltete der Dorferneuerungsverein Großmeiseldorf ein Schaubrennen. Bereits zum 6. Mal konnte man im Dorfhaus die Erzeugung von Edelbränden hautnah miterleben und die Schnäpse natürlich auch gleich verkosten. "Brennmeister" Christian Fischer veredelte bei mehreren Brennvorgängen Kirschen sowie Kriecherl zu köstlichem Edelbrand. Am späteren Nachmittag war das Schaubrennen auch recht gut besucht, unter anderen kamen Bgm. Gartner und OV Wenzl vorbei. Neben den Schnäpsen gab's auch Kinderpunsch und Glühwein sowie hausgemachte Krapfen.
Weitere Bilder vom Schaubrennen finden Sie hier!

Goldene Hochzeit

Ihre  Goldene Hochzeit feierten Gertraude und Johann Zeitlberger. Am 18. Jänner luden die Jubilare zu einer Feier ins Gasthaus Hainzl. Neben der Familie waren u.a. Dechant Norbert Pecha, Bgm. Johann Gartner, Ortsvorsteher Josef Wenzl und Alt-Ortsvorsteher Leopold Zimmermann gekommen.

85. Geburtstag

Seinen 85. Geburtstag feierte Josef Zimmermann am 12. Jänner. Unter den zahlreichen Gratulanten war auch Gerhard Stopfer, Obmann des ÖKB Großmeiseldorf, der die Glückwünsche des Ortsverbandes überbrachte. Josef Zimmermann war ÖKB-Obmann von von 1962 bis 1995 und ist seither Ehrenobmann des ÖKB Ortsverbandes Großmeiseldorf.

Sternsinger

Unter dem Motto "Hilfe unter gutem Stern" waren die Sternsinger am Sonntag, dem 4. Jänner in Großmeiseldorf unterwegs, um Spenden für Entwicklungshilfeprojekte - 2009 steht unter anderem umfangreiche Hilfe in Uganda am Plan - zu sammeln. Zwei Gruppen von Ministranten unter der Führung von Christian Fischer (Bild links) bzw. Gottfried Fischer zogen von Haus zu Haus und baten um Spenden.
Danke allen Mitwirkenden und allen Spendern.
Bild links:  Sternsinger (Andreas Fischer, Magdalena, Eva-Maria und Cornelia Fischer, Vanessa Kitzler) vor dem Gasthaus Hainzl.
Bild rechts:
Sternsinger am Beginn der Bachstraße
(hinten: Bernhard  und Sonja Litsch sowie Karin Panholzer, vorne Angelika Panholzer und David Zimmermann).

 

  Dorftratsch 2008 (Juli bis Dezember)
Dorftratsch 2008 (April bis Juli) Dorftratsch 2008 (Jänner bis Anfang April)
Dorftratsch 2007 (Juni bis Dezember) Dorftratsch 2007 (April bis Anfang Juni)
Dorftratsch 2007 (Jänner bis Anfang April) Dorftratsch aus dem Jahr 2006
Dorftratsch aus dem Jahr 2005 Dorftratsch aus dem Jahr 2004
Dorftratsch aus dem Jahr 2003 Dorftratsch aus dem Jahr 2002
Dorftratsch aus dem Jahr 2001 Dorftratsch aus dem Jahr 2000

Geburten

 

Todesfälle

Katharina Fakesch ist am 1. März 2009 im 92. Lebensjahr verstorben. Das Begräbnis fand am Donnerstag, dem 5.3.2009 statt.
Josef Pany ist am 15. Februar 2009 im 74. Lebensjahr verstorben. Das Begräbnis fand am Freitag, dem 20.2.2009 um 14 Uhr statt.