Aktuelles aus Großmeiseldorf

Geburten Todesfälle Zur Homepage

Jahreshauptversammlung der JVP Großmeiseldorf

Roman Fischer, Obmann der JVP Großmeiseldorf lud am 4. April zur Jahreshauptversammlung ins Jugendheim Großmeiseldorf. Als Ehrengäste konnten Gemeindeparteiobmann Bgm. Johann Gartner, Ortsparteiobmann GR Johannes Roch, Ortsvorsteher Josef Wenzl sowie Bettina Rausch – Landesobfrau der JVP Niederösterreich und Nikolaus Granser – Obmann des JVP Teilbezirkes Ravelsbach -  begrüßt werden.
Mittels einer Bilderpräsentation rief Obmann Roman Fischer die Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Arbeitsjahres nochmals in Erinnerung. In den Ansprachen der Ehrengäste wurden vor allem die zahlreichen Aktivitäten und die gute Zusammenarbeit mit anderen Vereinen für eine funktionierende Dorfgemeinschaft positiv erwähnt. Roman Fischer bedankte sich seinerseits bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit, bei GPO Bgm. Johann Gartner sowie OV Josef Wenzl für die Unterstützung seitens Gemeinde und Ortschaft.
Aus der anschließenden Neuwahl, Vorsitz Bettina Rausch, ergaben sich keine Änderungen, da der gesamte Vorstand zur Wiederwahl angetreten war. Ein Posten als Kassaprüfer wurde mit Lukas Meyer neu besetzt. Obmann Roman Fischer bedankte sich bei Jürgen Walzer, der sich beruflich verändert und daher nicht mehr kandidierte, für 6 Jahre im Vorstand – davon 4 Jahre Obmannstellvertreter, 2 Jahre Kassaprüfer.
Nach der Jahreshauptversammlung lud die JVP Großmeiseldorf zum gemütlichen Abschluss ins Gasthaus Hainzl. Die aktuelle Zusammensetzung des JVP-Vorstand finden Sie hier ....

Ratscher

Auch heuer zogen die Ratschermädchen und -buben am Karfreitag und Karsamstag durch den Ort - die Klänge der Ratschen ersetzten die Glocken, die ja zu dieser Zeit in Rom sind.
Die Ratscher im Jahr 2007 waren (stehend von links nach rechts): Verena Autherith, Katharina Zanitzer, Karin Panholzer, Bernhard Litsch, Cornelia Fischer, Andreas Fischer. Vorne: David Zimmermann,  Sonja Litsch und Eva-Maria Fischer. Christoph Fischer (im Bild rechts vorne), der   nur bei den Pausen bei den Ratschern "schnupperte", wird sicherlich auch bald dabei sein. Angelika Panholzer, die ebenfalls Ministrantin ist, fiel krankheitshalber aus.

Palmweihe

Palmsonntag, 1. April - der Tag der Palmweihe. Zahlreiche Kinder hatten sich vor der Sonntagsmesse wie jedes Jahr auf dem Kirchenplatz mit ihren geschmückten Palmzweigen eingefunden. Dechant Norbert Pecha segnete die Zweige der christlichen Tradition folgend. Nachdem die Sonntagsmesse gefeiert war, strömten die Kinder aus zu Verwandten und Bekannten und verteilten die gesegneten Palmzweige. Der  "Durchnittspreis" für einen Palmzweig betrug heuer - wie aus gut informierten Kreisen zu hören war - 2 Euro.  Und wer einen Palmzweig gebracht hat, darf am Ostersonntag auch noch "a rot's Oa" abholen. Hier geht's zu weiteren Bildern....

Säuberungstag

Am Samstag, dem 31. März fand der diesjährige Säuberungstag statt.  Es wurden von 32 Personen (darunter sehr viele Kinder) 28 Säcke á 50l und diverses Speergut wie Gartenmöbel, Skier, Autoreifen, Tonnen, Eisen und dgl. gesammelt. OV Josef Wenzl bedankt sich bei der Bevölkerung für die Mithilfe bei der Säuberungsaktion und würde alle Dorfbewohner ersuchen, in Zukunft auf alle Umweltsünder zu achten und auszuforschen und dem OV Bescheid zu sagen. Anschließend gab es eine kleine Stärkung beim Dorfhaus.
Durch die Mithilfe der Ortsbewohner erhofft sich OV Wenzl im nächsten Jahr etwas weniger Müll.
Hier finden Sie weitere Bilder...

Auswahl der Sportjournalisten gastierte in Großmeiseldorf

Am Samstag, dem 17. März fand das erste von vier im Jahr 2007 geplanten Aufeinandertreffen der beiden Fußballteams "Auswahl Sportjournalisten" und "Rainers Freunde" statt. Die Sportjournalisten - geführt und gemanagt von Peter Elstner (Bild rechts), dem bekannten Reporter von (früher) ORF und ATV - verloren das Freundschaftsspiel mit 0:2. Die Mannschaft von Rainers Freunden mit 4 Großmeiseldorfern (neben Mannschaftsführer Rainer Walzer waren Christian Grabler, David Waltner und Gerhard Stopfer im Kader) siegten nach gutem Spiel letztendlich verdient. Der Sportverein Großmeiseldorf sorgte für Speisen und Getränke.

Schiwochenende in Hinterstoder

Bereits zum siebenten Mal organisierte Josef Mold ein 3-tägiges Schiwochenende in Hinterstoder. 40 WintersportlerInnen aus Großmeiseldorf, Ziersdorf und Pfaffstetten verbrachten 3 Schitage im oberösterreichischen Weltcuport. Auf Grund des milden Winters war die Talabfahrt bereits schneelos, doch im höher gelegenen Teil des Schigebietes waren sehr gute Pistenverhältnisse vorzufinden, das Wetter bot einen Mix aus Schneefall und wolkenlosem Himmel. Im bewährten Quartier - dem Sperlhof in Windischgarsten - fanden wir wiederum beste Voraussetzungen für kulinarische Genüsse vor. So manche, bisher verborgene Talente kamen auch zutage - Magic W. stellte mit seinem Moderator eine echte Konkurrenz zu David Copperfield dar.
Hier finden Sie Bilder vom Schiwochenende ....

Ungewöhnlich früher Frühlingseinzug

Nach dem überaus milden Winter ist der Frühling ungewöhnlich früh im Anmarsch. Ein Beispiel dafür ist ein blühender Pfirsichbaum im Letten - fotografiert am 3. März 2007. Auch manche Marillenbäume stehen kurz vor der Blüte.
Auch in der Tierwelt stehen die Zeichen auf Frühling - der Kuckuck, der üblicherweise im April aus seinem Winterquartier zu uns kommt, war bereits zu hören.

Suppensonntag

Einen erfolgreichen Suppensonntag konnte der Pfarrkirchenrat von Großmeiseldorf am 25. Februar 2007 abhalten und bedankt sich bei der Bevölkerung für den zahlreichen Besuch und für die Spenden.

Faschingsausklang

Gut besucht war auch heuer wieder der jetzt schon traditionelle Faschingsausklang am Faschingsdienstag im Dorfhaus. Veranstaltet wurde die Feier heuer vom Sportverein. Neben Krapfen und Würstel wurden unter anderem Glühwein und Kinderpunsch angeboten. Unter den zahlreich erschienenen Narren konnten GGR Ing. Fischer und OV Wenzl begrüßt werden. Für Unterhaltung beim Kindernachmittag sorgte David Waltner bei reger Teilnahme mit verschiedenen Spielen wie Luftballonzertreten, Krapfenwettessen, Sesselspiel. Als Belohnung gab es Süßigkeiten und Naschereien. Für die musikalische Unterhaltung war Martin Panholzer zuständig, der den Gästen bis nach Mitternacht Schlager und Oldies servierte.
Weitere Bilder finden Sie hier...

Männermesse

Am Freitag, 16.02.2007 fand in der Pfarrkirche zur heiligen Dreifaltigkeit in Großmeiseldorf die 128. Dekanatsmännermesse des Dekanates Großweikersdorf statt. Den Gottesdienst zelebrierten Dechant KR Norbert Pecha und Pfarrer Roland Moser (Bild). Ca. 130 Männer und auch Frauen feierten mit. Die anschließende Agape am Faschingsfreitag stand unter dem Motto "Vom Veltliner zum Muskateller".
Einige Bilder von der Männermesse finden Sie hier...

Sternsinger

Am Dreikönigstag, dem 6. Jänner 2007, waren in Großmeiseldorf die Sternsinger unterwegs, um Spenden für Entwicklungshilfeprojekte zu sammeln. Die Ministranten zogen in 2 Gruppen durch den Ort: Unter der Führung von Christian Fischer gingen Andreas Fischer, Bernhard Litsch, Sonja Litsch,  Eva-Maria Fischer und Cornelia Fischer (von links nach rechts im Bild rechts) durch den Ort. Gottfried Fischer begleitete Katharina Zanitzer, Angelika Panholzer, David Zimmermann, Verena Autherith und Karin Panholzer (Bild links). Die Kinder sagten in jedem Haus die Sternsingersprüche auf und baten um Spenden.

Entwicklung von www.grossmeiseldorf.at

Seit August 2000 ist Großmeiseldorf im Internet vertreten. Die Entwicklung der Zugriffe auf die Webseite verlief in den mehr als 6 Jahren äußerst positiv. Bis Dezember 2006 gab es insgesamt knapp 150.000 Aufrufe der Webseite. Der monatliche Rekord wurde im Dezember 2006 mit 4.597 Zugriffen erreicht. Die Zugriffe erfolgten aus mehr als 70 Ländern der Erde.
Details zur Entwicklung von www.grossmeiseldorf.at sind hier nachzulesen!
Um die Attraktivität der Webseite weiter steigern zu können, wird um Vorschläge ersucht, um welche Inhalte die Webseite erweitert werden sollte. Wichtig ist es weiters, Vorankündigungen und Berichte über Veranstaltung rechtzeitig zur Verfügung zu stellen. Direktvermarkter und Gewerbe (auch solche, die bisher nicht auf der Webseite vertreten sind) sind aufgerufen, ihre Betriebe und Produkte nahezu kostenfrei zu präsentieren. Kontaktadresse: webmaster@grossmeiseldorf.at

 

Dorftratsch aus dem Jahr 2006  
Dorftratsch aus dem Jahr 2005 Dorftratsch aus dem Jahr 2004
Dorftratsch aus dem Jahr 2003 Dorftratsch aus dem Jahr 2002
Dorftratsch aus dem Jahr 2001 Dorftratsch aus dem Jahr 2000

Geburten

Sebastian Wunderer, Sohn und Stammhalter von Maria und Josef Wunderer, ist am 16. März 2007 um 7:44 Uhr im Krankenhaus Tulln zur Welt gekommen. Sebastian ist 51 cm groß und wiegt 3,10 kg. Die Internetgemeinschaft gratuliert den Eltern herzlich zum Stammhalter! Hier geht's zur Babygalerie mit einem Bild von Sebastian Wunderer...

Todesfälle

Leopold Ehrentraut ist am 23. Februar 2007 im 79. Lebensjahr verstorben. Das Begräbnis fand am Donnerstag, dem 1. März um 14.00 Uhr statt.
Frieda Zimmermann ist am 19. Februar 2007 im 88. Lebensjahr verstorben. Das Begräbnis fand am Samstag, dem 24. Februar um 10.00 Uhr statt.